Elpida – Hoffnung. Familien auf der Flucht

Dokumentarfilm, D 2017, 90 Min.

Die Hoffnung (griech. Elpida) ist für viele geflüchtete Menschen in Griechenland alles, was sie besitzen. Der Film begleitet zwei Familien, die durch die Flucht getrennt wurden. Im Fokus stehen Menschen, die in griechischen Camps gestrandet sind, und deren Familienmitglieder, die es über die damals offene Balkanroute bereits nach Deutschland geschafft haben. Der Film erzählt zudem von Khalid, Dimitra und Alina, die trotz vieler Hindernisse den Geflüchteten in Griechenland helfen.
Im Anschluss an die Filmvorführung Gespräch mit Alina Schlüter-Mayr.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 20.06.2018
20:00 – 22:00 Uhr
Kursnummer G110436
Dozentin/Dozent Alina Schlüter-Mayr
Zeitraum/Dauer 2018-06-20T20:00:0020.06.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Film
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon: (089) 48006-6552/-6551