Drei Orte - drei Jahreszeiten: Wildkräuter sammeln im Norden von München

Wildpflanzen des Spätsommers im Hagenauer Wald

Unsere heimischen Wildkräuter haben viel zu bieten. Sie wachsen vor unserer Haustür, sind gratis zu haben und leicht zu sammeln, sie schmecken gut und sind gesundheitsfördernd. Die Wildkräuterführerin Miriam Crämer zeigt, welche Pflanzen und Pflanzenteile je nach Jahreszeit verwendet werden und welche Heilwirkungen sie haben. Lassen Sie sich überraschen, wie köstlich und gesund viele dieser sog. Unkräuter sind und wie vielfältig sie sich zubereiten lassen. Skript für € 5,- vor Ort erhältlich. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Wenn Sie einen Gebärdensprachdolmetscher benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an barrierefrei-lernen@mvhs.de.
Samstag, 26.08.2017
10:00 – 12:00 Uhr
Kursnummer E313817
Dozentin/Dozent Miriam Crämer
Zeitraum/Dauer 2017-08-26T10:00:0026.08.2017
Ort Langenbach
Treffpunkt: Sportplatz des Sportvereins Langenbach (Fußweg vom Bahnhof ca. 20 Minuten)
, Inkofener Str. 17
Gebühr 8,00 €
Veranstaltungstyp Exkursion
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 4 80 06-65 71/76 lydia.weinberger@mvhs.de