Ein ungarischer Abend mit Wein und Literatur

Ungarische Weine sind meist eher unbekannter, aber unwahrscheinlich lecker, wie die Genießer unter Ihnen wissen. Verkosten Sie die berühmten Weine der aufstrebenden ungarischen Weinanbaugebiete von Erlau über Tokaj bis hin zu Villány und Szekszárd. Freuen Sie sich auf neue Genüsse für Ihre Sinne. Zudem erwartet Sie auch ein Abend voll ungarischer Literatur. Gelesen wird aus den Werken der bedeutendsten Lyriker, Schriftsteller und Dramatiker des Landes aus dem 20. Jahrhundert, wie Sándor Maria, dessen Roman, die Glut, eines der bekanntesten Werke im deutschsprachigen Raum ist.
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 07.12.2018
18:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer H385204
Dozentin/Dozent Beatrix Schell
Zeitraum/Dauer 2018-12-07T18:00:0007.12.2018
Ort MünchenPasing
Volkshochschule
, Bäckerstr. 14
Gebühr
Kerngebühr 20,00 €
Materialgeld 16,00 €
Zielgruppe Nur für Teilnehmende ab 18 Jahren
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 16
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 48006-6239

Fachliche Beratung: (0 89) 48006-6553 oder alina.reiss@mvhs.de