Dekorative Objekte aus Draht - selbst geflochten

Nicht nur der Hopfen selbst, auch der zu seinem Anbau verwendete Draht kann künstlerisch eingesetzt werden. Die Kursleiterin stellt eigene inspirierende Kreationen vor und bringt benötigte Drahtmäuse und einige Hölzer mit. Sie flechten dann mit der "Rückschlagtechnik" größere und kleinere Gefäße oder hübsche Gartenstecker. Außerdem wird die "Crashtechnik" vorgestellt, mit der zauberhafte Dekoelemente für Haus, Garten oder Balkon entstehen können.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 08.12.2018
14:00 – 18:00 Uhr
Kursnummer H323720
Dozentin/Dozent Anni Platz
Zeitraum/Dauer 2018-12-08T14:00:0008.12.2018
Ort MünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum
, Englschalkinger Str. 166
Gebühr 40,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsworkshop
Plätze max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 61/65, oebz@mvhs.de