Nanas nach Niki de Saint Phalle

Auf den Spuren der weltbekannten Künstlerin und im Nachempfinden ihrer Figuren im toskanischen Tarot-Garten gestalten wir Nanas -- weibliches Symbol des prallen Lebens. Auf einem selbst geformten Drahtgestell wird mit Beton oder Papier und Leim die Oberfläche der Figuren (Größe ca. 60-80 cm) modelliert. Nach einer Woche Trocknungszeit ist die Nana für eine fantasievolle Bemalung bereit. Die Figuren aus Beton sind auch geeignet für das Aufstellen im Außenbereich.
Unter www.atelier-rot.de finden Sie Gestaltungsbeispiele.
Kursnummer H228020
Dozentin/Dozent Edeltraud Streich
Zeitraum/Dauer 2019-01-18T18:00:00fr 18.00 bis 21.00 Uhr 18.1.2019 sa 10.00 bis 16.00 Uhr 19.1.2019 2 x so 10.00 bis 15.00 Uhr 20.1. und 27.1.2019
Ort MünchenObergiesing
Volkshochschule
, Severinstr. 6
Gebühr 145,00 €
Bei Detailfragen zu Gestaltung, Technik oder Material rufen Sie bitte die Dozentin an, Telefon (08141) 22 55 910
Plätze max. Teilnehmerzahl: 8
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (089) 4 80 06 - 67 18