Arbeitswelten - Blanc Kunstverlag und Kupferdruckerei - Ein Fotoprojekt unter der Leitung von Gérard Pleynet

Der Blanc Kunstverlag hat seit 1980 das Erbe des Kunstverlags Franz Hanfstaengl übernommen und hält bis heute die alte Tradition des Kupferdrucks lebendig. Franz Hanfstaengl, der große Münchener Portraitfotograf des 19. Jh. war maßgeblich an der Entwicklung der Heliogravure beteiligt, einem Edeldruckverfahren, das er für die Vervielfältigung seiner Fotografien einsetzte. Während Druckermeister Franz Duchatsch die bis zu 150 Jahre alten Druckerpressen bedient, können Schritt für Schritt alle Stationen des Herstellungsprozesses von Radierungen, Heliogravuren und Kupferstichen fotografisch festgehalten werden. Die Teilnehmenden werden ermutigt, eine eigene Sichtweise zu entwickeln, und eine individuelle Bildsprache wird angestrebt. Der Nachbereitungsabend bietet Gelegenheit zur Bildbesprechung und den persönlichen Ansatz zu vertiefen.

Voraussetzung: Grundkenntnisse in der Aufnahmetechnik.
Kursnummer F254520
Dozentin/Dozent Gérard Pleynet
Zeitraum/Dauer 2017-11-21T18:30:00Vorbesprechung: di 18.30 bis 21.30 Uhr 21.11.2017 Exkursion: sa 13.00 bis 17.00 Uhr 25.11.2017 Nachbesprechung: di 18.30 bis 21.30 Uhr 5.12.2017
Ort MünchenObergiesing
Volkshochschule
, Severinstr. 6
Gebühr 96,00 €
Plätze max. Teilnehmerzahl: 6
Info & Beratung Telefon (089) 4800661-83/84