Hühner & Co: Artgerecht halten in der Stadt!

Der Trend geht zum Urban Farming: Eier schmecken natürlich besser aus eigener Haltung und auch Laufenten oder Kaninchen machen Freude - trotzdem sollte eine Kleintierhaltung im Stadtgarten gut bedacht sein. Da Nachbarschaftsrecht, tierhygienische Vorschriften und Schutz vor Fuchs und Marder zu beachten sind, gilt es schon im Vorfeld vieles zu klären. Erfahrene Züchter geben eine fundierte Einführung in die Grundlagen der artgerechten Haltung, erläutern geeignete Stallformen, Pflegeaufwand und Fütterung. Einige der empfehlenswerten Rassen können Sie vor Ort kennenlernen. Sie erhalten kompetente Antworten auf viele Ihrer Fragen.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 29.04.2017
10:00 – 12:00 Uhr
Kursnummer E323409
Dozentin/Dozent Dr. Ulrike Wagner
Franz Otter
Josef Skoff
Zeitraum/Dauer 2017-04-29T10:00:0029.04.2017
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 29,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze max. Teilnehmerzahl: 15
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 61/65, oebz@mvhs.de