Systemisches Denken und Handeln im Beruf

Systemisches Denken gewinnt angesichts immer komplexerer Wirklichkeiten im beruflichen Alltag zunehmend an Bedeutung. Dieser ressourcenorientierte Ansatz hilft, die eigenen Handlungsfelder im Job zu erweitern, Veränderungen gezielt anzugehen, Stärken wahrzunehmen und zu nutzen - den Blick auf Lösungen statt auf die Probleme zu lenken. Im Seminar werden systemisch-lösungsorientierte Grundannahmen und Haltungen vorgestellt sowie Methoden wie z.B. systemische Fragen oder hypothetische Lösungen praktisch ausprobiert.
ab Freitag, 15.12.2017, 18:00 Uhr
Kursnummer F830041
Dozentin/Dozent Dagmar Christadler-Colsman
Zeitraum/Dauer 2017-12-15T18:00:0015.12.2017 - 17.12.2017
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Übernachtung 100,00 €
Kerngebühr 120,00 €
Essen 30,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (08151) 9620-0. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihren Doppelzimmerwunsch. Die Zimmer sind eine Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten vorab um eine telefonische Information.