No Pixels - analog fotografieren und S/W-Filme entwickeln

Sie wollen das Fotografieren mit analogen Kameras (wieder-)entdecken? Wissen, welche Filme es gibt? In der analogen Fotografie gewinnt das einzelne Bild an Bedeutung und wahllose Schnappschüsse gehören der Vergangenheit an. Der Film ist belichtet, das Bild lässt sich nicht mehr löschen, bis zur Entwicklung bleibt es spannend. Sie erhalten Informationen zum Umgang mit den unterschiedlichen Kameras, Objektiven und Filmen. Damit Sie das Gelernte gleich umsetzen können, wird ein S/W-Film belichtet, entwickelt und ein Kontaktbogen erstellt.

S/W-Filme für Kleinbild- und Mittelformatkameras werden zum Selbstkostenpreis angeboten.
ab Samstag, 25.02.2017, 10:00 Uhr
Kursnummer D252000
Dozentin/Dozent Ralf Leibfried
Zeitraum/Dauer 2017-02-25T10:00:002x, 25.02.2017 - 26.02.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 79,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendworkshop
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 4800661-83/84