Inkognito durchs Netz - anonym surfen im Internet

Wer das Internet nutzt, hinterlässt, meist ohne es zu wissen, deutliche Spuren. Diese Informationen können von findigen Dritten ausgewertet werden, um interessante Nutzerprofile zu erstellen. Wer seine Privatsphäre schützen und das Ausspionieren persönlicher Daten verhindern will, sollte diesen Kurs nicht verpassen.
Kursinhalt: Begriffsklärung Privacy, Anonymizer usw.; Spurensuche im Internet, Spionagesoftware, Schutz gegen Webspionage; Browseralternativen; Anonymisierungssoftware; Tipps zum anonymen Surfen; Grenzen der Anonymität.

Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.
Donnerstag, 08.12.2016
18:15 – 21:15 Uhr
Kursnummer D476280
Dozentin/Dozent Michael Renner
Zeitraum/Dauer 2016-12-08T18:15:0008.12.2016
Ort MünchenInnenstadt
Volkshochschule
, Schwanthalerstr. 2
Gebühr 39,00 €
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 27 37 34-12/-13