Rund ums Ettaler Mandl

Botanische Wanderung von der Laber-Bergstation ins Tal

Wir wandern auf den Spuren der ersten Bayerischen Alpinisten und entdecken typische Vertreter der Alpenflora. Die Bergsteigerin und Expertin für Alpenheilpflanzen Astrid Süßmuth zeigt die wichtigsten Heilpflanzen und erklärt Wirkungsweise und Verwendung. Außerdem erfahren wir, wo einst die berühmte Starnberger Hütte stand, bestaunen den ersten Klettersteig der Nordalpen, suchen nach einem verschwundenen See unter dem tausendjährigen Ahorn und kehren zu einer Brotzeit in die Soila-Alm ein. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Freitag, 29.06.2018
14:00 – 18:00 Uhr
Kursnummer G313877
Dozentin/Dozent Astrid Süßmuth
Zeitraum/Dauer 2018-06-29T14:00:0029.06.2018
Ort Oberammergau
Treffpunkt: Talstation Laber-Bergbahn
, Ludwig-Lang-Straße 59
Gebühr 16,00 €
Veranstaltungstyp Exkursion
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 4 80 06-65 71/76 silvia.keil@mvhs.de, lydia.weinberger@mvhs.de