Tiergestaltige Gottheiten des Hinduismus und was biologisch dahintersteckt

Der Götterhimmel in Indien ist voller Tiergottheiten oder Tieren, die als Begleiter bestimmten Göttern beigeordnet sind: Hanuman der Affengott oder Ganesha der Elefantengott sind wohl die bekanntesten. Ein kleiner Überblick stellt die entsprechenden Tierarten in ihrer Biologie und Gefährdung vor. Mehr zur Tiermythologie in der Götterwelt Indiens erfahren Sie im Vortrag von Frau Glasbrenner (F138150; Seite 112) um 18.00 Uhr.
Donnerstag, 09.11.2017
20:00 – 21:30 Uhr
Kursnummer F312610
Dozentin/Dozent Dr. Hermann Schlüter
Zeitraum/Dauer 2017-11-09T20:00:0009.11.2017
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter