Die Porträtbüste – Bildhauerei für Fortgeschrittene

Was macht eigentlich Ähnlichkeit aus? Wie erkennt man jemanden wieder? Erfahren Sie, wie man Mimik bildhauerisch umsetzen kann, und wie man die Persönlichkeit eines Menschen in einer Porträtbüste darstellt. Im Römersaal der Glyptothek fertigen wir zunächst Bleistiftskizzen naturalistischer Porträts an und fotografieren, um uns auf Wesensmerkmale und Schädelanatomie einzustimmen. Im Atelier empfinden wir diese Erfahrungen dann in einer Tonbüste nach. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in der Modelliertechnik, im plastischen Strukturieren und in der Oberflächenformung.
Kursnummer F224317
Dozentin/Dozent Gustav Mayer
Zeitraum/Dauer 2018-01-04T17:00:00do 17.00 bis 20.00 Uhr · 4.1.2018 (Treffpunkt: Kasse Glyptothek) fr/sa 10.00 bis 17.00 Uhr · 5./6.1.2018 so 10.00 bis 14.00 Uhr · 7.1.2018 · Pausen nach Absprache
Pausen nach Absprache
Ort MünchenMilbertshofen
Werkhalle
, Frohschammerstr. 14a
Gebühr
Materialgeld 32,00 €
Kerngebühr 101,00 €
Veranstaltungstyp Kompaktkurs
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
Info & Beratung Ansprechpartner: Steffen Zissler Telefon: (089) 44 47 80 22