Sommeratelier: Das Weiß im Aquarell

In verschiedenen Themenbereichen versuchen wir Motive durch großflächiges Aussparen und Andeutungen auf das Wesentliche zu reduzieren und uns dem Thema Abstraktion zu nähern. Das Weiß des Papiers wird dabei zur wichtigen gestalterischen Kraft. Es verschafft dem Bild Leichtigkeit, Offenheit und Transparenz. Anhand von Analysen vor Malbeginn entdecken und entwickeln wir gemeinsam das im Motiv vorhandene Potential dazu. Unübliche Techniken der Materialbehandlung und des Farbauftrags werden auch dem langjährigen Aquarellisten neue Impulse geben.
Rückfragen zum Material beim Dozenten unter Telefon (089) 2724468 oder eckler@ch-eckler.de
ab Donnerstag, 31.08.2017, 10:00 Uhr
Kursnummer E221645
Dozentin/Dozent Christian Eckler
Zeitraum/Dauer 2017-08-31T10:00:004x, 31.08.2017 - 03.09.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenMilbertshofen
Werkhalle
, Frohschammerstr. 14a
Gebühr 159,00 €
Veranstaltungstyp Kompaktkurs
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Ansprechpartner: Steffen Zißler Telefon: (089) 48006-6722