Oskar Maria Graf am Starnberger See

Eine Literaturreise

"'Meine Aufgabe ist, Sie baldmöglichst zu heilen, weiter nichts', sagte der Doktor mild und fast bittend. Plötzlich beugte ich mich ganz nahe an sein Gesicht, daß er ein wenig zuckte, und schrie laut und immer lauter: 'Sie sind der größte Verbrecher! Sie heilen nur, damit man uns wieder als Kanonenfutter brauchen kann!'"
Grafs Kindheit im scheinbar idyllischen Berg am Starnberger See schildert er u.a. in seinen Werken "Wir sind Gefangene" und "Das Leben meiner Mutter", in denen auch Schlüsselszenen seiner Entwicklung zum Pazifisten, Schriftsteller, Bohemien und freigeistigen Revolutionär zu finden sind. Ausflüge zu für Texte und Autoren bedeutenden Orten und Gespräche mit Fachleuten ergänzen das Seminar.
In Kooperation mit der VHS Bremen.
Der Kurs ist ausgebucht.
ab Montag, 11.09.2017, 18:00 Uhr
Kursnummer E870022
Dozentin/Dozent Dr. Konrad Zaiss
Zeitraum/Dauer 2017-09-11T18:00:0011.09.2017 - 17.09.2017
Beginn: Montag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Übernachtung 300,00 €
Kerngebühr 200,00 €
Essen 90,00 €
Veranstaltungstyp Wochenseminar
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (08151) 96 20-0. Die Zimmer sind eine Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten vorab um eine telefonische Information.