Wie aus dem wortkargen Münchner Schüler Albert das Genie Einstein wurde

Bürgerlich, in der väterlichen Münchner Elektrofirma, erlebt Albert entscheidende Jahre seiner Kindheit. Als kontaktscheuer Vielleser und Klassenprimus gilt Albert als "schwerfällig" im Lernen. Und als aufsässiger Münchner Gymnasiast fällt er schließlich durchs Abitur. Nur die Schweiz lässt ihn die Matura nachholen und das Fachlehrer-Diplom erreichen. Aber die Frage "Was passiert, wenn wir auf dem Lichtstrahl reiten?" lässt ihn seit Kindheit nie mehr los und wird sein gesamtes Leben prägen.
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 25.04.2017
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer E311151
Dozentin/Dozent Dr. Dieter Huttenloher
Zeitraum/Dauer 2017-04-25T18:00:0025.04.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 4 80 06-65 71/60 hermann.schlueter@mvhs.de