Wittelsbacher Erbe im Bayerischen Nationalmuseum

Von Herzögen, Kurfürsten und Königen

Tauchen Sie im Bayerischen Nationalmuseum anhand ausgewählter Exponate in die Welt der Wittelsbacher und ihre Geschichte ein. Ob Wappen aus Sandstein, ein Prunkmantel aus Seidensamt, Hirschfänger mit Elfenbeinbesatz, Kleindenkmäler oder Gemälde: Sie alle lassen das Wirken des Herrschergeschlechts, das über 700 Jahre die Geschicke Bayerns bestimmte, lebendig werden. Auch geben sie Aufschluss über einschneidende politische Ereignisse, einstige Formen der Selbstinszenierung und Herrscherpersönlichkeiten wie Herzog Albrecht V. und König Ludwig I.
Sonntag, 18.11.2018
11:00 – 12:30 Uhr
Kursnummer H121140
Dozentin/Dozent Paul Gaedtke
Zeitraum/Dauer 2018-11-18T11:00:0018.11.2018
Ort MünchenAltstadt
Bayerisches Nationalmuseum
, Prinzregentenstr. 3
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-66 43