Einführung in die Logik des Programmierens

Die der Entwicklung von Lösungsalgorithmen zugrunde liegenden Arbeitsschritte werden programmiersprachenunabhängig vermittelt.
Kursinhalt: Grundlagen der Software-Entwicklung; Programmiersprachen und Werkzeuge (Editor, Interpreter, Compiler); grundlegende Sprachelemente und Darstellungsmittel für Programmabläufe; Kontroll- und Datenstrukturen; Prozeduren und Funktionen; Algorithmen; Theorie der objektorientierten Programmierung.

Voraussetzungen sind PC- und Betriebssystem-Erfahrungen.
ab Samstag, 03.03.2018, 09:15 Uhr
Kursnummer G489020
Dozentin/Dozent Johannes Leischnig
Zeitraum/Dauer 2018-03-03T09:15:002x, 03.03.2018 - 04.03.2018
Pausen nach Absprache
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 129,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze max. Teilnehmerzahl: 11
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6673