Sprechtraining für Autorinnen und Autoren

Der Workshop richtet sich an Autor(inn)en, die bereits Lesungen durchgeführt haben oder beabsichtigen, es zu tun. Im ersten Teil geht es um Techniken der Stimmbildung. Dazu gehören richtige Atmung, Verbesserung der Aussprache und Entspannung. Der zweite Abschnitt gilt den speziellen Anforderungen an Lesungen. Das sind: dem Text angemessene Intonation, Temporegulierung, Einsatz effektvoller Pausen, Entwicklung des eigenen Sprachrhythmus. Die dritte Phase beschäftigt sich mit den Themen: Lampenfieber, Abbau mentaler Blockaden und Kontakt zum Publikum. Ziel ist, die Ausdrucksmöglichkeiten der eigenen Stimme zu erweitern, um vor Publikum (mit oder ohne Mikrofon) lebendig sprechen zu lernen. Bitte mitbringen: ca. fünf Seiten eigenen Text.
ab Samstag, 09.06.2018, 10:00 Uhr
Kursnummer G246100
Dozentin/Dozent Helmut Schmid
Zeitraum/Dauer 2018-06-09T10:00:002x, 09.06.2018 - 10.06.2018
Pausen nach Absprache
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 80,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (0 89) 4 80 06-6728/-6194