Ist die Wirtschaftspolitik für die Spaltung der Gesellschaft verantwortlich?

Seit Jahren wächst die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland – und seit den jüngsten Wahlen zeigt sich auch die politische Spaltung des Landes. Inwieweit basiert diese auf sozialen Aspekten wie der Höhe des Einkommens und auf der Einkommens- und Vermögensverteilung? Welche Rolle spielen Demütigungen und das Gefühl, betrogen zu werden – und wie begründet ist das?
Dienstag, 08.05.2018
10:00 – 11:30 Uhr
Kursnummer G110316
Dozentin/Dozent Elisabeth Paskuy
Zeitraum/Dauer 2018-05-08T10:00:0008.05.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6552/-6551