Im Jahrhundert der Urbanisierung und Bodenpreisexplosion -- Brauchen wir ein neues Bodenrecht? Politik der Woche mit Christian Ude

Wie können die Städte bezahlbaren Wohnraum erhalten oder gar schaffen? Vor dieser immer drängenderen Herausforderung stehen zahlreiche Kommunen in Deutschland. Vor allem die rasant steigenden Bodenpreise in den Ballungsgebieten erweisen sich -- spätestens seit der Finanzkrise -- als Preistreiber. Kann eine Reform des Bodenrechtes Abhilfe schaffen?

Auf dem Podium:
Bernadette-Julia Felsch und Christian Stupka, Sprecher der Münchner Initiative für ein neues Bodenrecht
Prof. Christiane Thalgott, Stadtbaurätin der Landeshauptstadt München a.D.
Dr. Ernst Wolowicz, Stadtkämmerer
Dienstag, 28.11.2017
19:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer F110017
Dozentin/Dozent Christian Ude
Zeitraum/Dauer 2017-11-28T19:00:0028.11.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6552/-6551