Shodo

Die japanische Kunst des schönen Schreibens

Sie erlernen die Grundlagen der traditionsreichen, japanischen Schreibkunst "Shodo", bei der die Schriftzeichen mit Pinsel und Tusche auf Seidenpapier gemalt werden. Die Kunstform "Shodo" wurde im Mittelalter stark vom Zen-Buddhismus beeinflusst und bedeutet daher nicht nur die Lehre vom schönen Schreiben, sondern auch meditative Beschäftigung und intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen "Ich". Trainiert werden auch Kreativität und Konzentrationsfähigkeit.
Sie haben die Möglichkeit, Ihre im Seminar gestalteten Schrift-Werke bei einer Ausstellung in Japan aufnehmen zu lassen.
Der Kurs ist beendet.
ab Montag, 11.09.2017, 18:00 Uhr
Kursnummer E870018
Dozentin/Dozent Nobuko Häufle-Yasuda
Zeitraum/Dauer 2017-09-11T18:00:0011.09.2017 - 17.09.2017
Beginn: Montag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 285,00 €
Essen 90,00 €
Veranstaltungstyp Wochenseminar
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (08151) 96 20-0. Die Zimmer sind eine Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten vorab um eine telefonische Information.