Radtour zu berühmten Frauen zwischen Donnersberger Brücke und Taxisgarten

Bei dieser Radtour besuchen wir Frauen-Denkmäler und betrachten Neuhausen aus einem weiblichen Blickwinkel. Wir starten bei den fast drei Meter großen Trauernden an der Donnersberger Brücke, besuchen das moderne Graffiti einer jungen Sprayerin sowie die gemalten Nibelungen Kriemhild und Brunhild. Wir erfahren etwas über Renata von Lothringen, sehen eine alte Kräutersammlerin und eine amazonenhafte Jägerin aus Bronze am Hubertusbrunnen. Die Fahrradtour endet beim Relief von Mathilde Jörres, der Unternehmerin und Gründerin des Marienstifts an der Taxis-/Klugstraße.
Im Rahmen des Festjahres "850 Jahre Neuhausen".
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 16.07.2017
14:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer E125738
Dozentin/Dozent Dr. Claudia Mayr
Zeitraum/Dauer 2017-07-16T14:00:0016.07.2017
Ort MünchenNeuhausen
Treffpunkt: Richelstraße
, Richelstr. 1
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Radtour
Plätze max. Teilnehmerzahl: 20
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006-6830