Warum Anfangssituationen in Kursen so entscheidend sind und wie Sie diese als Dozent/in gut gestalten können

Wohl jede Kursleitung kennt die eigenartige Gespanntheit, wenn der Beginn der Bildungsveranstaltung näher kommt. Welche Teilnehmende werden kommen? Wie gewinne ich das Vertrauen und die Aufmerksamkeit? Wie schaffe ich eine gute Kursatmosphäre? Dabei spielt die Gestaltung der Anfangssituation eine entscheidende Rolle. Im Seminar reflektieren Sie die Bedeutung des Anfangs in der Bildungsarbeit, Sie erfahren etwas über die Dinge, die man tun oder besser lassen sollte und Sie erlernen in praktischen Übungen Anfänge zu gestalten.
Der Kurs ist ausgebucht.
Freitag, 12.01.2018
15:00 – 19:00 Uhr
Kursnummer F463020
Dozentin/Dozent Anja Klotz
Zeitraum/Dauer 2018-01-12T15:00:0012.01.2018
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr
Kerngebühr 49,00 €
MVHS Dozenten 0,00 €
Plätze max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)