Lehrgang am Vormittag:

Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (DATEV)

Wollen Sie sich beruflich umorientieren oder vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten ausbauen? Möchten Sie nach der Elternzeit ein aktuelles Zertifikat vorweisen oder sich notwendige kaufmännische Kenntnisse aneignen, die zur Gründung einer eigenen Firma notwendig sind?
Die wachsende Bedeutung des Rechnungswesens auch für kleine Unternehmen und die laufenden Gesetzesänderungen bedingen zunehmende Anforderungen an die Finanzbuchführung, eröffnen aber auch neue Beschäftigungschancen.
Im Lehrgang "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung" lernen Sie rechtliche und organisatorische Grundlagen der doppelten Buchführung. Sie setzen Ihr erworbenes Wissen mit der DATEV-Software am PC um. Danach sind Sie in der Lage, die laufende Buchführung unter Berücksichtigung der Umsatzsteuer und einfache Jahresabschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie fachgerecht zu bearbeiten und nach Handels- und Steuerrecht selbst durchzuführen.
Der Abschluss ermöglicht Ihnen den Einstieg in eine entsprechende Beschäftigung ebenso wie die berufliche Weiterentwicklung durch die systematische Vertiefung bereits vorhandener Berufserfahrungen.
Bei erfolgreichem Abschluss der Prüfungen erhalten Sie das Zertifikat "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung".
Sie haben auch die Möglichkeit, an weiterführenden Kursen teilzunehmen und die Abschlüsse "Buchhalter" und den "Manager Betriebswirtschaft" zu erwerben.
Dieser Lehrgang vermittelt die Inhalte aus den Kursen Finanzbuchführung 1, Finanzbuchführung 2 und EDV-Finanzbuchführung 3 anschaulich und praxisnah am Vormittag.
Sie können die Bildungsprämie einlösen und erhalten ausführliche Skripten und Arbeitsunterlagen, die im Kurspreis inbegriffen sind.
Die Prüfungen (D440222 und D440226 oder D440228) sind am Samstag, 25.2.2017 und am Sonntag, 26.2.2017.
Weitere Informationen und Beratung: Susanne Leder, Telefon (089) 273734-30.
Der Kurs ist nicht online buchbar. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns.
Kursnummer D440202
Dozentin/Dozent Wolfgang Riedl
Zeitraum/Dauer 2016-11-09T08:30:0010 x mi/do/fr 8.30 bis 12.00 Uhr 9.11.2016 bis 27.1.2017
Ort MünchenInnenstadt
Volkshochschule
, Schwanthalerstr. 2
Gebühr 602,00 €
Veranstaltungstyp Lehrgang
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Dr. Sandra Platzer, Telefon (0 89) 27 37 34 44