Gewaltfreie Kommunikation im Beruf

Es geht auch anders!

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall B. Rosenberg wird zunehmend auch im beruflichen Bereich zur Verbesserung der Kommunikation eingesetzt. Herzstück ist die Empathie: einfühlsames und bewertungsfreies Verständnis für mich und die anderen bekommen, anstatt andere zu einem bestimmten Handeln zu bewegen. In diesem Vortrag wird im lebendigen Wechsel von Theorie und kurzen Übungen versteh- und erfahrbar gemacht, welche Grundprinzipien dieser Kommunikation zugrunde liegen und was sie in beruflichen Zusammenhängen leisten kann.
Im Rahmen der Vortragsreihe "Dienstagsforum am Scheidplatz".
Dienstag, 10.01.2017
19:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer D451505
Dozentin/Dozent Maria Lehn
Zeitraum/Dauer 2017-01-10T19:00:0010.01.2017
Ort MünchenSchwabing-Nord
MVHS am Scheidplatz
, Belgradstr. 108
Gebühr 10,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 25
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Dr. Sandra Platzer, Telefon (0 89) 27 37 34 44