Willkommen im Wohnobjekt für Familien und junge Erwachsene mit Fluchthintergrund in Berg-am-Laim

Ein Bürohaus, sieben Jahre Leerstand, dann seit Mai 2017 eine neue Bleibe für Familien und junge Erwachsene mit Fluchthintergrund: Das neue Haus bietet Platz für 330 Bewohnerinnen und Bewohner in 118 Appartements. Vielfältige Kulturkreise, verschiedene Sprachen, Menschen mit unterschiedlicher Herkunftsgeschichte und jeden Alters treffen hier aufeinander. Vor Ort arbeitende Sozialpädagogen geben Hilfestellung bei Behördenangelegenheiten, Ausbildung, Gesundheit und aufkommenden Fragen. Zum Konzept gehört, dass das Miteinander gefördert wird und die Bewohnerschaft sich aktiv in die Nutzung und Gestaltung der Gemeinschaft einbringt. Lernen Sie unser Modellprojekt kennen! Ein gemeinsames Tischtennismatch oder eine Kickerpartie ist nicht ausgeschlossen.
Der Kurs muss leider entfallen.
Dienstag, 17.04.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer G123207
Dozentin/Dozent Anna Maria Unger/N.N., Mitarbeiter/in des Wohnprojekts
Zeitraum/Dauer 2018-04-17T18:00:0017.04.2018
Ort Berg am Laim
Treffpunkt: Berg-am-Laim-Str. 127, am Eingang
Gebühr gebührenfrei
Veranstaltungstyp Gesprächskreis
Plätze max. Teilnehmerzahl: 15
Info & Beratung Telefon: (0 89) 48006-6751 (Winfried Eckardt) Telefon: (0 89) 48006-6754 (Birgit Möller-Arnsberg)