Bayerns Schätze - Vom Wald bis zum Salz

Auf dem Hofgartentempel steht sie, die "Bavaria", ein Hauptwerk Hubert Gerhards, der vor circa 400 Jahren in München wirkte. Seine Verkörperung des Landes Bayern hat zahlreiche Attribute bei sich, die für die Reichtümer des Landes stehen: Wald und Wild, Getreide, Wein und Salz. Grund genug, sich einmal mit diesen natürlichen Schätzen Bayerns und ihrer Bedeutung bis heute zu beschäftigen und gleichzeitig einen Blick auf die Bronzen der Spätrenaissance in München zu werfen.
Der Kurs ist beendet.
ab Dienstag, 10.10.2017, 09:15 Uhr
Kursnummer F110664
Dozentin/Dozent M.A. Barbara Reis
Zeitraum/Dauer 2017-10-10T09:15:0010x, 10.10.2017 - 19.12.2017
Ort MünchenPasing
Volkshochschule
, Bäckerstr. 14
Gebühr 35,00 €
Plätze nur noch wenige Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6552/-6551