Architektur und Raum - die Heilig-Kreuz-Kirche in Giesing: Fotoausstellung in HDR-Technik

Die Heilig-Kreuz-Kirche in Giesing ist einer der bedeutendsten und besterhaltenen neugotischen Kirchenbauten in München. Im November 2015 konnte die Kirche nach langer Renovierung in neuem Glanz wieder eröffnet werden. Die Teilnehmenden des Fotoprojekts unter der Leitung von Peter Masanetz haben sich intensiv mit dem Kirchenraum und seiner fotografischen Darstellung auseinandergesetzt. Durch die verwendete HDR-Technik (High Dynamic Range) ist die Umsetzung eines hohen Kontrastumfangs in den Lichtern und Schatten möglich, wodurch der Raum besonders detailreich und plastisch wiedergegeben wird.
In Kooperation mit dem Katholischen Pfarramt Heilig-Kreuz Giesing.
Der Kurs ist beendet.
Kursnummer E123105
Dozentin/Dozent Peter Masanetz/Teilnehmende des Fotoprojekts/Pfarrer Engelbert Dirnberger/Kirsten Kleie, MVHS/Fachgebiet Fotografie
Zeitraum/Dauer 2017-03-20T18:00:00Ausstellungseröffnung: 20.3..2017, 19.00 Uhr Ausstellungsdauer: 20.3. bis 9.4.2017
Ort Obergiesing
Treffpunkt: Heilig-Kreuz-Kirche, Hauptportal (unterm Turm)
, Am Bergsteig
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Ausstellung
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Telefon: (0 89) 48006-6751 (Winfried Eckardt) Telefon: (0 89) 48006-6754 (Birgit Möller-Arnsberg)