Die Au - Intensivseminar

Werden Sie in nur vier Tagen zum Spezialisten der Au. Das Intensiv-Seminar richtet sich an München-Liebhaber, Hobby-Historiker, Multiplikatoren, angehende Stadtführer, am Stadtteil Interessierte und an solche Personen, die über dieses Viertel einfach besser Bescheid wissen wollen. Die einzelnen Seminarteile sind in sich abgeschlossen, bauen aber aufeinander auf. An drei Kurstagen wird ein Vortrag am Vormittag ergänzt und vertieft durch eine Stadtführung am Nachmittag. Der vierte Kurstag besteht aus einer Museumsführung. Das Seminar ist komplett oder einzeln buchbar.

25.08.2018 Die nördliche Au - Intensivseminar: Vortrag und Führung - Papier, Haderlumpen und Seide (G121462)

01.09.2018 Die südliche Au - Intensivseminar: Vortrag und Führung - Bier, Porzellan und Cowboys (G121464)

08.09.2018 Die Hoch-Au - Intensivseminar: Vortrag und Führung - Genossenschaften und die Armen-Industrie-Schule (G121466)

15.09.2018 Auer Impressionen im Nationalmuseum - Intensivseminar - Führung im Bayerischen Nationalmuseum (G121468)

Vortrag: jeweils von 10.30 bis 12.00 Uhr
Führung: jeweils von 13.30 bis 16.00 Uhr
Kursnummer G121460
Dozentin/Dozent Rudolf Hartbrunner
Zeitraum/Dauer 2018-08-25T11:00:00sa 11.00 bis 16.00 Uhr (mit Pause): 25.8./1.9./8.9.2018 sa 11.00 bis 13.30 Uhr: 15.9.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 45,00 €
Gebührenfrei für Dozenten der MVHS (Anmeldung im Fachgebiet, Telefon (0 89) 4 80 06-66 43)
Veranstaltungstyp Seminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006 6643