Klassische analoge Fotografie und S/W-Vergrößern

Sie erhalten eine Einführung in die Grundlagen der analogen Fotografie und der klassischen Laborarbeit. Vom Zufallstreffer zur bewussten Erarbeitung eines Bildes. Durch das Verständnis der Aufnahmetechnik (Blende, Verschlusszeit, Belichtung, Schärfentiefe) werden unterschiedliche Aufnahmesituationen gemeistert. Für die Umsetzung kreativer Ansätze werden Mittel der Bildgestaltung vorgestellt. Nach der Einführung in die Labortechnik wird eine Auswahl von S/W-Aufnahmen vergrößert. Die Bildbesprechung schult den Blick. Materialgeld wird nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.
Der Kurs ist nicht mehr buchbar.
ab Samstag, 24.02.2018, 10:00 Uhr
Kursnummer F252003
Dozentin/Dozent Michael Jochum
Zeitraum/Dauer 2018-02-24T10:00:002x, 24.02.2018 - 25.02.2018
Pausen nach Absprache
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 87,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendworkshop
Plätze max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 4800661-83/84