Gedenktafeln in der Münchner Altstadt

Spannende Geschichten hinter nüchternen Textzeilen

Gedenktafeln finden sich in der Altstadt überall, man muss nur genauer hinsehen. Hinter den meist nüchternen Textzeilen verbergen sich oft überraschende, teils kuriose Geschichten. Was etwa verrät eine Tafel über das doppelte Glück im Unglück Joseph Fraunhofers, der aus einem eingestürzten Haus im Beisein des Kurfürsten gerettet wurde? Und was hat es mit dem Clemensschlössl am Stachus auf sich?
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 20.10.2019
14:00 – 16:00 Uhr
KursnummerJ121355
Dozentin/DozentM.A. Elisabeth Lehmann
Zeitraum/Dauer2019-10-20T14:00:0020.10.2019
OrtMünchenAltstadt
Treffpunkt: Stachus
, Karlsplatz
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypFührung
Plätze noch genügend Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6643