Das Lehel - Münchens älteste Vorstadt

Wenig ist geblieben vom sumpfigen Überschwemmungsgebiet der Isar, das von zehn Bächen durchzogen war und in dem sich eine riesige Seenplatte ausbreitete. Später, mit dem Bau der zwei Prachtstraßen Maximilian- und Prinzregentenstraße und den hohen Kaimauern an der Isar, veränderte sich die Struktur des Gebietes vollständig. Die ehemalige "Kleine-Leute-Siedlung" wurde ein typisches Innenstadtrandgebiet mit Behörden, Versicherungen, Banken und Museen und zählt heute zu den teuersten Wohngegenden Münchens.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 20.06.2019
11:00 – 13:30 Uhr
KursnummerI121185
Dozentin/DozentRudolf Hartbrunner
Zeitraum/Dauer2019-06-20T11:00:0020.06.2019
OrtMünchenAltstadt
Treffpunkt: Isartor, Innenhof
, Isartorplatz
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypFührung
Plätze noch genügend Plätze frei
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-66 43