SAMURAI. Pracht des japanischen Rittertums

Die Sammlung Ann und Gabriel Barbier-Mueller

montags, samstags und sonntags 11.30 Uhr
dienstags, donnerstags und freitags 15.30 Uhr
mittwochs 18.30 Uhr

Über Jahrhunderte prägten die Samurai die Geschichte Japans, als Krieger und als politische Elite. Ihr Mythos erzählt von Tapferkeit und Disziplin, Loyalität und Selbstaufopferung - aber auch von Verrat, Intrigen und erbarmungsloser Gewalt. Ihre mit höchster Handwerkskunst hergestellten Rüstungen waren wirkungsvolle Schutzpanzer und imposante Statussymbole. Prächtige Exponate berichten aus der spannungsvollen Geschichte des japanischen Rittertums.
Die Gruppengröße ist auf max. 20 Teilnehmende begrenzt. Eine Platzreservierung ist am Tag der Führung ab 10 Uhr an der Museumskasse möglich. Dort erhalten Sie Ihren Teilnahmecoupon. Die Führungsgebühr zahlen Sie bei der Dozentin. Treffpunkt: 1. Stock
Kursnummer H211030
Dozentin/Dozent Führungsteam
Zeitraum/Dauer 2019-02-01T15:30:00Führungstermine siehe oben
Ort Altstadt
Kunsthalle München
, Theatinerstr. 8
Gebühr 7,00 €
Zuzüglich Eintritt
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachliche Beratung: malgorzata.maj-kladen@mvhs.de; cordula.starke@mvhs.de