Kunst verstehen!

Führung in leichter Sprache

Ausstellung
Heribert Haselstein: Sternbildkarten der Seele
Heike Schaefer: Biomorphe Skulpturen

Heribert Haselstein (Jahrgang 1961), Preisträger des SeelenART-Preises 2013 und 2016, macht technisch anmutende Phantastische Kunst. Er gestaltet in einer aufwendigen Methode mehrschichtige und filigran wirkende kolorierte Zeichnungen, inspiriert von gefrorenen Eiskristallstrukturen und dem Licht verschiedener Sternbilder. Das Ergebnis sind individuelle Sternbildkarten - Tagträume in bildhafter Form - die subjektiv seiner Seele entspringen.

Die Bildhauerin Heike Schaefer (Jahrgang 1957) arbeitet vorwiegend mit Werkstoffen wie Papier und textilem Material und setzt ihre Skulpturen zum Teil auch in Bronze oder Eisen um. Sie interessiert sich für Entstehungsprozesse, die in ähnlicher Weise wie natürliche Wachstumsvorgänge erfolgen. Ihre Skulpturen entstehen nicht nach dem Vorbild der Natur, sondern parallel zu ihr. Sie verbinden Geometrie und biomorphe Formen, wie beispielsweise die Möbius-Schleife.

Kunst inklusive! Ausstellung in der Galerie Bezirk Oberbayern
11.5. - 29.6.2017

Prinzregentenstraße 14 (gegenüber Haus der Kunst),
80538 München
(U4/5 Lehel, U3/6 Odeonsplatz,
Buslinie 100 Haltestelle Haus der Kunst)

Kontakt: galerie@bezirk-oberbayern.de

Vernissage am am 10.5.2017, 18 Uhr
Mit Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache

Eintritt frei
Ausstellungstext in leichter Sprache
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 28.06.2017
18:30 – 19:15 Uhr
Kursnummer E160090
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer 2017-06-28T18:30:0028.06.2017
Ort MünchenInnenstadt
Galerie Bezirk Oberbayern
, Prinzregentenstr. 14
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)