Johann Bengen

Rhythmische Begleitung mit Händen, Fingern, Sticks und Schlegeln mit Johann Bengen

Wie kaum ein anderer Instrumentalist hat der Percussionist/Trommler die Möglichkeit, den Sound und auch den Stil einer ganzen Band durch sein Instrumentarium und seine Spielweise entscheidend zu beeinflussen. Dafür muss er aber ein gewisses Rüstzeug haben, um mal mit Fingern, Händen oder Sticks die nötigen Sounds und Grooves zu kreieren.
Für den Workshop habe ich ein großes Instrumentarium dabei von Cowbell, Castagnetten, Löffeln über Schepperl, Darabuka, Cajon, Congas, Djembe, Rahmentrommel, Davul, Surdo bis zum kleinen Drumset.

Workshopziel
Das Spielen mit Fingern, Händen und Sticks um verschiedenste Klänge zu erzeugen, die wichtigsten Grundrhythmen zu kennen, ungerade Rhythmen zu fühlen, typische und außergewöhnliche Begleitungen einzusetzen, für all das möchte ich Ideen und ein kleines „Gewusst, wie“ mitgeben. Der Kurs wird neben gemeinsamen Trommeln und Grooven auch einen technischen Teil (Handsätze, richtige Bewegungen, Stickcontrol, etc.) sowie einen musiktheoretischen Teil (Stile, Taktarten, versch. Rhythmen, „Wann sind 16tel langsamer als 8tel?“, klassische Patterns etc.) beinhalten. Nachdem Percussionisten ja noch die Füsse frei haben, werden wir diese auch noch mit einbeziehen (Cowbell, Schepperl, HiHat oder Bassdrum mit dem Fuss, Polyrhythmik).

Vita

1965er Jahrgang, Klavierunterricht als Kind, Solist im Tölzer Knabenchor, ab dem 16. Lebensjahr Unterricht in Schlagzeug und Percussion; u.a. bei Walter Meier, Charly Antolini, Tata Guines, Harald Rüschenbaum, Drummers Focus

Mit 20 Jahren kurzes Medizinstudium-Intermezzo (bis Physikum), dann nur noch musikalisch unterwegs

Balkan- u. Mittelaltermusik mit Bazar Dilo, Ursoaica, Estampie und Varvarija

Musikkabarett mit den Giesinger Sautreibern, seit 2005 mit der MonacoBagage

Seit 2016 Jodlfunk u. Schunklsoul mit Edlrost

Seit 20 Jahren eigenes Tonstudio (TapTone), spezialisiert auf akustische Musik

CD-Produktionen mit Rudi Zapf, Andrea Pancur, Estampie, Vocame, Jobarteh Kunda, Saitentratzern, Lisa Schamberger u.v.a.

Siehe auch: www.taptone.de