Russland-Komplex. 100 Jahre nach der Russischen Revolution

Programmschwerpunkt der Münchner Volkshochschule im Herbst/Winter 2017/18

100 Jahre nach der russischen Revolution widmet die Münchner Volkshochschule ihren Programmschwerpunkt dem großen Nachbarn im Osten, der in den vergangenen hundert Jahren Feind, Verbündeter und Partner Deutschlands war. Wir laden Sie herzlich ein, Russland in rund 250 Veranstaltungen wieder, neu und anders zu entdecken.
Der Programmschwerpunkt wird gefördert durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.
>> Broschüre Russland-Komplex (PDF)

Ausgewählte Veranstaltungen:

  • 25. September, 19 Uhr, Black Box im Gasteig
    Die Russische Revolution 1917 - Auftakt zur Zeitenwende
    Wir eröffnen den Programmschwerpunkt mit einem Abend über die Russische Revolution. Der Bonner Historiker Martin Aust führt mit seinem Vortrag in den „Auftakt zur Zeitenwende“ ein. Im Anschluss liest Julia Cortis aus den Petersburger Tagebüchern der Lyrikerin Sinaida Hippius, die in den Jahren 1914 bis 1919 das Geschehen in Krieg und Revolution scharfsichtig kommentierte.
    >> Anmeldung & Details
  • 4. Oktober, 19 Uhr, Gasteig (Ausstellungsdauer: 5. Oktober bis 5. November)
    Ausstellung WAS TUN?! Fotografe, Video und Installation
    Die Aspekte Galerie im Gasteig zeigt Arbeiten internationaler Künstlerinnen und Künstler, die sich aus der Gegenwartsperspektive mit der Russischen Revolution und ihren Folgen beschäftigen.
    >> mehr Informationen
  • 5. Oktober, 19 Uhr, Bildungszentrum Einstein 28
    Herr der Gespenster. Die Gedanken des Karl Marx – Eine Buchvorstellung mit Thomas Steinfeld
    Wenige Monate vor dem 200. Geburtstag von Karl Marx, auf den sich nicht nur die Akteure der Oktoberrevolution beriefen, stellt der SZ-Redakteur Thomas Steinfeld sein jüngst erschienenes Buch „Herr der Gespenster. Die Gedanken des Karl Marx“ vor.
    >> Anmeldung & Details
  • 5. Oktober, 18 Uhr, Austellungseröffnung, Stadtbereichszentrum Ost, Obergiesing (Ausstellungsdauer: 5. bis 26. Oktober)
    „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ und „Wir Bayern sind keine Russen“: Eine Weltbewegung und ihre lokalen Folgen – zwei Ausstellungen
    Die beiden Ausstellungen beschreiben den Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen und beleuchten die Verflechtungen zwischen der russischen Revolution und der Münchner Räterepublik sowie die Einflüsse russischer Emigranten auf die NS-Ideologie.
    >> Anmeldung & Details
  • 18. Oktober, 19 Uhr, Gasteig
    Film „Bett und Sofa“ (Tretja Meschtschanskaja), Regie: Abram Room, Sowjetunion 1927, 91 Min., Stummfilm mit dt. Zwischentiteln
    Unter dem Motto „Filme vom Neuen Menschen“ präsentiert der Filmhistoriker Alexander Schwarz an vier Abenden herausragende, selten gezeigte Filme aus der frühen Sowjetunion. Den Auftakt macht der Film „Bett und Sofa“ (Tretja Meschtschanskaja), ein Stummfilm aus dem Jahre 1927 über eine komplizierte Dreierbeziehung.
    >> Anmeldung & Details

Alle Veranstaltungen zum Programmschwerpunkt "Russland-Komplex"

Kurse 1 bis 20 von 259

Titel Beginn Stadtteil Status
Russland verstehen oder: Rückfall in den Kalten Krieg?Christian Ude im Gespräch mit Gabriele Krone-Schmalz Mo 16.10.2017 19:00 Uhr Einstein 28
Freiwillig in Sibirien - Bericht über ein ungewöhnliches Ehrenamt Mo 15.01.2018 19:00 Uhr Grünwald
"Deutschland war wie ein anderer Planet"Russisch-jüdische Zuwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion Do 22.02.2018 19:00 Uhr Altstadt
Wind in meinem Haar. Ferne Heimat KaratauRegie: Marina Anselm, D 2015, 44 Min., Dokumentarfilm Fr 20.10.2017 14:00 Uhr Obergiesing
Made in USSR - DokumentarfilmD 2004, 40 Min. Fr 08.12.2017 14:00 Uhr Obergiesing
Die Vergangenheit ist ein fremdes LandRegie: Daniel Targownik, D 2008, 90 Min., Dokumentarfilm Fr 02.02.2018 14:00 Uhr Obergiesing
Herr der Gespenster. Die Gedanken des Karl MarxEine Buchvorstellung mit Thomas Steinfeld Do 05.10.2017 19:00 Uhr Einstein 28
(Un-)Heimliche Allianzen - Russland und die europäische Rechte Mi 07.02.2018 19:00 Uhr Einstein 28
Russlands Einfluss im Nahen und Mittleren Osten Mo 23.10.2017 19:00 Uhr Grünwald
Die USA und Russland im Syrien-Konflikt Mi 13.12.2017 20:00 Uhr Gasteig
Putins starker Staat - Ressourcen und Illusionen der Macht Mo 04.12.2017 19:00 Uhr Gasteig
Zwischen West und Ost -- Russlands Suche nach Identität Mo 23.10.2017 19:00 Uhr Einstein 28
Die Ukraine und Russland 1917-2017: Oder der Kampf um nationale Souveränität Mo 06.11.2017 19:00 Uhr Einstein 28
Russland als imperiale Macht und als Nationalstaat -- eine historische Einordnung Di 16.01.2018 18:15 Uhr Einstein 28
Imperiales Erbe? Russland und Eurasien Di 23.01.2018 18:15 Uhr Einstein 28
Eine neoimperiale Politik? Russland, Europa und Asien Di 30.01.2018 18:15 Uhr Einstein 28
USA und Russland - neue alte Weltordnung? Mi 29.11.2017 19:00 Uhr Maxvorstadt
MVHS in English: American-Russian Relations - History Di 20.02.2018 20:00 Uhr Gasteig
American-Russian Relations -- Twentieth Century after 1933 and Contemporary Relations Di 27.02.2018 20:00 Uhr Gasteig
Russland wendet sich zum Westen -- Die Ära von Peter d. Gr. und Katharina d. Gr. Di 10.10.2017 10:00 Uhr Gasteig
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. nächste Seite
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar