Foto: Kuppel der Cappella Chigi aus der Basilika Santa Maria del Popolo

Raffaello Santi – zum 500. Todestag

Er ist einer der bedeutendsten Künstler der Hochrenaissance: Raffael hinterließ weltberühmte Kunstwerke wie die Stanzen im Vatikan oder die Sixtinische Madonna, deren Engel am unteren Bildrand Ihnen mit Sicherheit schon begegnet sind. Am 6. April jährt sich der Todestag des berühmten Malers zum 500. Mal. Grund genug, seinen Einfluss in einer fachübergreifenden Vortragsreihe aus kunsthistorischen, philosophischen, theologischen und historischen Perspektiven zu diskutieren.

Kurse 1 bis 8 von 8

Titel Beginn Stadtteil Status
Das Kunstwerk der Philosophie: Raffaels "Schule von Athen"Mo 06.04.2020 18:00 UhrGasteig
Weit über die Philosophie hinaus: Raffaels Fresken im "Saal der Unterschriften"Mo 06.04.2020 20:00 UhrGasteig
Raffaels "Schule von Athen" (1510-11), die Renaissance und die AntikeDo 09.04.2020 18:00 UhrGasteig
Raffaels "Sixtinische Madonna" (1512-13) und Bilder mit VorhängenDo 16.04.2020 18:00 UhrGasteig
Raffaels religiöse Meisterwerke - kunsthistorisch und theologisch erschlossenMi 22.04.2020 18:00 UhrEinstein 28
Raffaels Madonnenbilder in der Alten PinakothekSo 26.04.2020 14:00 UhrMaxvorstadt
Italienisch Die Renaissance - von Florenz nach RomMi 29.04.2020 18:00 UhrEinstein 28
Raffael (1483-1520) - der "Göttliche"Mo 11.05.2020 18:00 UhrGasteig
  • Noch Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar