Fotos: © Medienbüro Ralf Dombrowski; Münchner Stadtbibliothek/Birgit Donhauser

10 Jahre Neuhauser Trafo

Seit nunmehr 10 Jahren sind im Neuhauser Trafo, im ehemaligen Umspannwerk an der Nymphenburger Straße, die Volkshochschule, die Stadtbibliothek, die Geschichtswerkstatt Neuhausen und das örtliche Alten- und Servicezentrum unter einem Dach vereint. Gemeinsam haben wir den Trafo mit unseren attraktiven Angeboten zu einem echten Besuchermagnet gemacht. Unser Jubiläum wollen wir mit kulturellen Attraktionen für Kinder und Erwachsene gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern gebührend feiern.

>> 10 Jahre Neuhauser Trafo (PDF)

Ab 13 Uhr bietet die Münchner Volkshochschule kostenlos Kurse zum Ausprobieren an. Kommen Sie einfach vorbei!
>> Kostproben aus dem Programm der Münchner Volkshochschule (PDF)

Neuhauser Trafo: Nymphenburger Straße 171 b, 80634 München
Öffentlicher Nahverkehr: U1/U7, Bus 53/62/63/144, Tram 12, Haltestelle Rotkreuzplatz

 

Festprogramm am 8. Februar 2020

11 Uhr
(Bibliothek, 1. OG)
Musikalischer Auftakt mit dem Saxophon-Ensemble der Münchner Volkshochschule
 
 Grußworte
 Kathrin Abele, Stadträtin der Landeshauptstadt München
 Anna Katharina Hanusch, Vorsitzende des BA Neuhausen-Nymphenburg
 Eröffnung der Ausstellung „Helmut Dirnaichner: Die bunten Flügel der Erde“
Einführung von Dr. Nico Kirchberger, Leiter der Sammlung
Graphik/ Gemälde des Münchner Stadtmuseums
Musikalische Improvisation vom Duo Schriefl/Wegscheider
12 bis 17 Uhr
(Volkshochschule, 3. OG)
Bild-Präsentation der Münchner Volkshochschule: Die Geschichte des Neuhauser Trafo
 
12 bis 15 Uhr
(Kinderbibliothek, 2. OG)
Druckwerkstatt von Machwerk e.V.
 
12 Uhr/ 13 Uhr/ 14 Uhr
(Bibliothek, 1. OG)
Münchner Geschichten, Lesefüchse München e. V.
 
13 bis 17 Uhr
(Volkshochschule, 4. OG)
Fotoaktion mit Alescha Birkenholz
 
13 bis 17 Uhr
(Volkshochschule, 3. und 4. OG)
Kostproben aus dem Programm der Münchner Volkshochschule und
dem Angebot der Geschichtswerkstatt
13 bis 17 Uhr
(Bibliothek und Volkshochschule)
Jazz und Spinnereien aus dem Alpenraum, Schriefel/ Wegscheiders Mini-Konzerte
13 bis 18 Uhr
(Bibliothek, UG)
Immersive Corner: virtuelle Welten mit VR-Brille
 
15 Uhr
(Bibliothek, 1. OG, Lesesaal)
Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Kinder:
Kasperl und der Räuber oder Polizisten küsst man nicht
18 Uhr
(Bibliothek, 1. OG, Lesesaal)
Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Erwachsene:
Das Verschellen der Fernbedienung oder the roots of Larifari

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen (Ausnahme Kasperltheater für Erwachsene) ist frei.
Reservierung von kostenlosen Mitmachkarten für Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater nur für Kinder und für Erwachsene (€ 5.–) ist ab 7. Januar 2020 unter Telefon (089) 23382450, per E-Mail unter stb.neuhausen@muenchen.de oder persönlich in der Bibliothek möglich.

Weitere Details und Informationen zum Festprogramm erhalten Sie telefonisch unter (089) 233824-50 oder (089) 48006-6945.