Jazzrausch Marchingband, Foto: @ Susanne van Loon

Musiktage in Haus Buchenried 2020

Musikexpeditionen – Bühne und Auftritt, 24. bis 26. April 2020

Das Gelingen eines Live-Auftritts ist von unglaublich vielen Kriterien abhängig, die der Zuhörer bestenfalls gar nicht wahrnimmt und auch nicht wahrnehmen soll. Wenn also Idealbedingungen herrschen, können sich die künstlerischen Potenziale der Musikerinnen und Musiker maximal entfalten. Welche Bedingungen dies sind – sowohl auf als auch hinter der Bühne – ist Gegenstand dieser Musiktage. 
Eine musikalische Fährtensuche mit ausgewählten Gästen. In Vorträgen, Konzerten und Experimenten werden unterschiedliche Positionen erforscht, erörtert und erlebt. Wie immer stehen dabei Klassik, Neue Musik, Jazz, Pop u.a. im spannenden Dialog.


Programm Musiktage in Haus Buchenried, 24. – 26. April 2020

 Freitag, 24. April 2020
ab 16 UhrAnreise
18 UhrAbendessen
19.15 UhrBegrüßung 
AnschließendEinführungsvortrag Roland Spiegel
ca. 20.30 UhrKonzert: Beißpony
  
 Samstag, 25. April 2020
8 bis 9 UhrFrühstück
9.15 UhrVortrag: Gabriele Hofmann
11 UhrGespräch zwischen Roland Spiegel und Musiker der MPHIL zum Thema Auftritt des Orchester/Kammermusik
12.30 UhrMittagessen
15 UhrWorkshop mit Bruno Franceschini
18 UhrAbendessen
19.30 UhrKonzert mit Mitgliedern der Münchner Philharmoniker
Moderation Roland Spiegel
  
 Sonntag, 26. April 2020
8 bis 9 UhrFrühstück
9.15 UhrTalk mit Gerhard Vates
10 UhrUli Habersetzer: Auftritt und Improvisation
11 UhrKonzert: Fazer – eventuell am Steg 
12.30 UhrMittagessen
14 UhrVortrag: Harald Eggebrecht: Thema z.B. vom Wesen des Liveauftritts
15 Uhr Zusammengefasst: Abschlussgespräch mit Roland Spiegel
16 UhrAbreise

Stand 17. Dezember 2019 – Änderungen vorbehalten


Zu den Musiktagen in Haus Buchenried begrüßen wir folgende Musiker und Referenten:

Mitwirkende:


Livemusik:


In Zusammenarbeit mit dem „Spielfeld Klassik“ der Münchner Philharmoniker und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München.