Männerdämmerung


Über Männer nachdenken:

In der kleinen Vortragsreihe unter dem Titel „Männerdämmerung“ geht es um die Rolle des Mannes in unserer heutigen Zeit und das Verhältnis der Geschlechter untereinander.

>> Flyer „Männerdämmerung“ (PDF)


Donnerstag, 12.4., 19 Uhr, Einstein 28, Vortragssaal 1
Geschlechterturbulenzen. Männlichkeit im Umbruch
Vortrag von Prof. Dr. Michael Meuser 

Dienstag, 17.4., 19 Uhr, Einstein 28, Vortragssaal 1
Machos sind immer die Anderen. Männerbilder in der Migrationsgesellschaft
Vortrag von Prof. Dr. Michael Tunç

Montag, 23.4., 19 Uhr, Einstein 28, Vortragssaal 1
Rolle rückwärts? Antifeminismus und der Kampf gegen die Modernisierung der Geschlechterverhältnisse
Vortrag von Henning von Bargen

Mittwoch, 25.4., 18 Uhr, DGB Haus, Schwanthalerstr. 64
Die Schwäche für die starken Männer – Das Konzept des autoritären Charakters
Vortrag von Dr. Fabian Schmidt

Donnerstag, 5.7., 19 Uhr, Einstein 28, Vortragssaal 1
Ehe für alle – und nun?
Zur Lebenssituation homosexuell liebender Männer in München
Auf dem Podiums diskutieren
Dietmar Holzapfel, Geschäftsführer des Hotels, Restaurants und Badehauses „Deutsche Eiche“
Dr. Kai Kundrath, Geschäftsführer des Schwulen Kommunikations-und Kulturzentrums München e.V.
Thomas Niederbühl, Stadtrat (Rosa Liste)
Moderation: Dr. Robert Mucha, MVHS
Eintritt frei

>> Anmeldung & Details

Freitag, 27.7., 16.30 Uhr, Gasteig, Raum 0.117 
Großvater sein
Großväter brauchen Enkel, Enkel brauchen Großväter
Vortrag von Prof. Dr. Eckart Hammer und Diakon Peter Braun
Eintritt frei

>> Anmeldung & Details

Freitag, 21.9. bis Sonntag, 23.9.
Wochenendseminar in Haus Buchenried, Leoni am Starnberger See, Assenbucher Str. 45
Die Philosophie des Vaters
Die Vaterfigur in Soziologie und Philosophie
Dr. Björn Vedder
Kosten: € 225.–
>> Anmeldung & Details

Ermäßigte Karten für Schüler und Studierende an der Tages-/Abendkasse.