God bless America! Glaube und Religion in den USA

Religion und Glaube spielen für die amerikanische Gesellschaft eine wichtige Rolle: Über 90 % der US-Bevölkerung glauben Umfragen zufolge an einen persönlichen Gott. Während in Europa die Bindekraft von Religion bis heute schwindet, scheint sie in den USA ungebrochen stark und behauptet ihren Einfluss in zahlreichen gesellschaftlichen Debatten und sogar Wahlkämpfen.

Die vierteilige Vortragsreihe im Bildungszentrum Einstein 28 widmet sich im Rahmen des Programmschwerpunkts „Fremder Freund – die USA“ in besonderer Weise diesem Themenfeld.

Kurse 1 bis 4 von 4

Titel Beginn Stadtteil Status
Der Gott der Siedler - historische Wurzeln der amerikanischen Religiosität Mo 05.11.2018 19:00 Uhr Einstein 28
Der Gott der Flagge und der Gott der Vielen - über amerikanische Zivilreligion und religiöse Vielfalt Mo 12.11.2018 19:00 Uhr Einstein 28
Der Gott der Bekehrten - die Rolle der Religion im öffentlichen Leben und in der Politik Mo 19.11.2018 19:00 Uhr Einstein 28
Der Gott des alten Europa - das mitteleuropäische und amerikanische Christentum im Vergleich Mo 26.11.2018 19:00 Uhr Einstein 28
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar