Giesing wird inklusiv(er) und jeder kann dabei helfen

Ein Angebot für ehrenamtliche Inklusionshelfer

Foto Aktion Mensch MVHS

Wir möchten Menschen Mut machen.
Dann können sie anderen leichter helfen.
Sie lernen, welche Behinderungen es gibt.
Sie hören, was Menschen mit Behinderung brauchen.

Viele Menschen sind bereit, Menschen mit Behinderungen im Alltag behilflich zu sein, scheuen aber gleichzeitig davor zurück, ihre Hilfe anzubieten, da sie Angst haben, den Betroffenen zu nahe zu treten oder Fehler zu machen.

Dieses Projekt will hilfsbereite Menschen ermutigen, aktiv Hilfestellungen anzubieten bzw. entspannter darauf reagieren zu können, wenn sie um Hilfe gebeten werden. Im Rahmen des Modellversuchs „Giesing wird inklusiv(er)“ sollen die Teilnehmenden lernen, welche Behinderungsarten es gibt und welche unterschiedlichen Hilfestellungsbedarfe die Betroffenen haben. Das Besondere: Sie erfahren Grundlagen und Tipps aus erster Hand, von Kursleitern mit der jeweiligen Beeinträchtigung.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Bei einem Besuch von acht Veranstaltungen kann ein Zertifikat erworben werden. Es können aber auch einzelne Veranstaltungstermine wahrgenommen werden. Bitte melden Sie sich in jedem Fall an.

  • Jeweils Di 15.30 bis 17.30 Uhr, 25.4. bis 11.7.2017
  • Nähere Informationen:
    Giesing wird inklusiv(er): Telefon (0 89) 41 15 55 60 oder (01 79) 5 41 82 14
    Münchner Volkshochschule: Telefon (0 89) 4 80 06-67 54

Noch bis 15. August: Mitmach-Aktion der Stadt für Bürgerinnen und Bürger
„Giesing wird inklusiv(er)“ ist nur eine von zahlreichen Maßnahmen, deren Ziel die Inklusion von Menschen mit Behinderungen ist. Damit München noch inklusiver wird, hat die Stadt eine Mitmach-Aktion gestartet. Noch bis zum 15. August 2017 haben Münchnerinnen und Münchner mit und ohne Behinderungen die Möglichkeit, Ideen für Maßnahmen einzureichen, die zur Verbesserung der Situation von Menschen mit Behinderungen beitragen. Wie das funktioniert und was mit den Vorschlägen geschieht, erfahren Sie unter www.muenchen-wird-inklusiv.de/aktionsplan.

In Zusammenarbeit mit dem Modellprojekt „Giesing wird inklusiv(er)" und gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung im Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt Giesing“ und der Landeshauptstadt München.

Logo "Giesing wird inklusiv(er)"

Giesing wird inklusiv(er) – Veranstaltungen

Titel Beginn Stadtteil Status
Giesing wird inklusiv(er) - Wenn die Seele zum Stigma wird - Psychische Erkrankungen Di 27.06.2017 15:30 Uhr Obergiesing
Giesing wird inklusiv(er) - Ein Problem kommt selten allein - komplexe Unterstützungsbedarfe Di 04.07.2017 15:30 Uhr Obergiesing
Giesing wird inklusiv(er) - Zu guter Letzt - Abschlussgespräch und Teilnahmezertifikat Di 11.07.2017 15:30 Uhr Obergiesing
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar