Albert tanzt!

Einstein 28 – Eröffnungsparty am 11. März 2017


Am 11. März heißt es im Einstein 28: „Albert tanzt!“ – Zum Abschluss und als Höhepunkt der Eröffnungswoche im neuen Bildungszentrum Einstein 28 sind alle eingeladen, die mit uns anstoßen, feiern und tanzen wollen. Kommen Sie einfach vorbei!

11. März 2017 / Einsteinstr. 28 / Einlass: 18 Uhr / Beginn: 19 Uhr / Eintritt frei

Foto Salome Kammer
Fotos: © Salome Kammer, Peter Ludwig
Foto Peter Ludwig

Salome Kammer und Peter Ludwig

Das Duo Salome Kammer und Peter Ludwig fasziniert mit Stimme und Flügel. Einmalig sind ihre Kompositionen: Die beiden vertonen Kurslegenden aus dem Gesamtprogramm der Münchner Volkshochschule. Heraus kommen Mini-Opern, Balladen und Arien quer durch alle Lernwelten. Aus dem Programm „Lampenfieber – Chansons bizarres“ werden Sie einige schräge Ohrwürmer mit nach Hause nehmen.


Foto Konnexion Balkon
Foto: © Konnexion Balkon

Konnexion Balkon

Konnexion Balkon haben ordentlich Musikdruck! Die Jungs sind eine bunt gemischte Truppe mit einer faszinierend abwechslungsreichen Performance. Ergänzt wird ihr Auftritt durch charmantes Entertainment und improvisierte, skurrile Einlagen – alles, was eben „die beste Straßenband der Welt“ ausmacht! „Wir brauchen keine bunten Pillen“, sagt Bandleader Igor Stravansky, „denn wir sind des musikalischen Wahnsinns fette Beute.“

Foto Ecco DiLorenzo and his Innersoul
Foto: © Ecco DiLorenzo and his Innersoul





                               Drinks und Fingerfood gibt’s im neuen Café 
Albert & Charlie.

Ecco DiLorenzo and his Innersoul

Den Abschluss bilden Ecco DiLorenzo and his Innersoul – seit mehr als 20 Jahren die angesagteste Live-Soulband im süddeutschen Raum. Die 11-köpfige Kult-Formation besteht aus einer gut geölten Rhythmusgruppe (Innersoul), drei bezaubernden und stimmgewaltigen Background-Sängerinnen (The DiLorettes) und der druckvollen Bläsersektion Motor City Horns. Geheimrezept ist die originalgetreue Umsetzung des typischen 60er- und 70er-Jahre-Soulsounds.