Integrationskursreihe für Jugendliche

Diese Kurse richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die im Rahmen des Familiennachzugs nach Deutschland gekommen sind und nicht mehr der allgemeinen Schulpflicht unterliegen. Der Unterricht in den Jugendintegrationskursen wird ergänzt durch zahlreiche Zusatzangebote wie:
- kostenloser Förderunterricht in Deutsch
- Stützunterricht Mathematik in Kooperation mit dem Jugendmigrationsdienst der Arbeiterwohlfahrt (AWO)
- Veranstaltungen zur Gewalt- und Drogenprävention
- Veranstaltungen zur Vermittlung von Medienkompetenz
- kulturelle Angebote in Kooperation mit städtischen Museen und Theatern, der Theatergemeinde e.V.,
der Stadtbibliothek sowie den Münchner Philharmonikern
- Betriebsbesichtigungen
- Beratung zur schulischen und beruflichen Orientierung
- Elternabende
Anmeldung nur persönlich und nach vorheriger Beratung im Fachgebiet
ab Mittwoch, 31.01.2018, 13:30 Uhr
Kursnummer F614062
Dozentin/Dozent Ia Skonieczny-Kharitonishvili
Milada Vysoka
Zeitraum/Dauer 2018-01-31T13:30:00200x, 31.01.2018 - 08.02.2019
Pausen nach Absprache
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr
Kerngebühr 155,00 €
mit Berechtigungsschein 195,00 €
kostenbefreit 0,00 €

Gebühren pro Kurs
Zielgruppe Für Jugendliche
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Einstein 28, EG, mo und die 9.00 bis 13.00 Uhr/ mi und do 14.00 bis 19.00 Uhr
Hotline Integrationskurse: (089) 48006-6540