"Der eselhafteste Mensch, den ich je gekannt habe": Mark Twain

Diese Selbstkarikatur Mark Twains steht keineswegs im Widerspruch zu seiner schriftstellerischen Größe. Sein Leben und sein literarisches Werk bewegen sich in einer Spannbreite, die ihresgleichen sucht. Mark Twain war sowohl Schriftsetzer, Lotse auf dem Mississippi, Silbersucher in Nevada wie auch weltgewandter Journalist, faszinierender Autor und begeisterter Familienvater. An zwei Abenden wollen wir die vielfältigen Facetten seines Lebens und Schaffens und seinen großartigen Humor beleuchten.
28.01.2019
18:00–19:30 Uhr
7,00 €

mehr Infos
"Der eselhafteste Mensch, den ich je gekannt habe": Mark Twain
04.02.2019
18:00–19:30 Uhr
7,00 €

mehr Infos
"Der eselhafteste Mensch, den ich je gekannt habe": Mark Twain
Kursnummer H244155
Dozentin/Dozent Susanne Röckel
Zeitraum/Dauer 2019-01-28T18:00:002x, 28.01.2019 - 04.02.2019
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 14,00 €
Restkarten € 7.- je Termin vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Fachliche Beratung (0 89) 4 80 06-6728/-6194