EDV-Finanzbuchführung 4 mit DATEV

Immer mehr kleine und mittlere Unternehmen setzen auf DATEV. In diesem Lehrgang erlernen Sie, wie Sie Prozesse der Auftragsabwicklung, Rechnungslegung, Buchhaltung im Zahlungsverkehr und Mahnwesen sowie eine effiziente Dokumentenablage mit der Programmversion "DATEV Mittelstand classic pro" erfolgreich bearbeiten. Aufbauend auf den Lehrgang Finanzbuchführung (3) DATEV vermittelt dieser Kurs praxisnah Kompetenzen zur selbstständigen Nutzung der Buchungssoftware.
Sie lernen, wie Sie Artikel und Produkte verwalten, Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Lieferscheine erzeugen und verwalten. Darüber hinaus sind Sie danach in der Lage, Dokumente in der digitalen Ablage zu verwalten, Zahlungen, Banküberweisungen und Kontoauszüge zu managen, elektronische Bankkontoumsätze zu buchen sowie Mahnungen zu erstellen und verwalten.
Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter aus Unternehmen, die ihre Buchführung mit den Neuerungen der fortschreitenden Digitalisierung erstellen, sowie Arbeitnehmer und Selbstständige, die ihre Kenntnisse im Bereich Finanzbuchführung erweitern möchten.
Sie erhalten im Kurs ein Lehrbuch, der Preis ist in der Kursgebühr enthalten. PC-Grundkenntnisse sind erforderlich.
ab Samstag, 04.03.2017, 10:00 Uhr
Kursnummer D440218
Dozentin/Dozent Markus Maier
Zeitraum/Dauer 2017-03-04T10:00:002x, 04.03.2017 - 05.03.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenInnenstadt
Volkshochschule
, Schwanthalerstr. 2
Gebühr 126,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Dr. Sandra Platzer, Telefon (0 89) 27 37 34 44