Betriebliche Steuerpraxis

In diesem Lehrgang lernen Sie, für die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer den Steuertatbestand festzustellen und die Bemessungsgrundlagen korrekt zu ermitteln. Sie können dann mit den richtigen Fristen und Meldeverfahren die Steuer gegenüber dem Finanzamt abwickeln. Danach können Sie Abschreibungsbeträge berechnen, die Pflichten des Arbeitsgebers für den Bereich der Lohnsteuer anwenden, die Gewerbesteuerschuld berechnen, die Bemessungsgrundlage der Umsatzsteuer für die einzelnen Umsatzarten sowie die Umsatzsteuerlast berechnen und die Umsatzsteuerjahreserklärung ausfüllen. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, die steuerlichen Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden. Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse erforderlich, Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich ist von Vorteil. Sie erhalten im Kurs ein Lehrbuch, der Preis ist in der Kursgebühr enthalten.
Dieser Kurs ist Bestandteil der Xpert Business-Qualifizierung.
Sie können den Lehrgang mit einer Prüfung (D440283) am Samstag, 18.2.2017, von 14.00 bis 17.30 Uhr abschließen und erhalten bei erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat.
ab Montag, 24.10.2016, 18:00 Uhr
Kursnummer D440281
Dozentin/Dozent Eva-Maria Kugler
Zeitraum/Dauer 2016-10-24T18:00:0014x, 24.10.2016 - 13.02.2017
Ort MünchenInnenstadt
Volkshochschule
, Schwanthalerstr. 2
Gebühr 256,00 €
Veranstaltungstyp Lehrgang
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Dr. Sandra Platzer, Telefon (0 89) 27 37 34 44