Topologie - Lösung des Gordischen Knotens

Die Topologie beschäftigt sich mit Eigenschaften, die unter sog. stetigen Transformationen erhalten bleiben: Stellt man sich geometrische Objekte aus superelastischem Gummi vor, so kann man sie beliebig verformen (z.B. dehnen oder biegen), und das sind dann stetige Transformationen. Es werden Erkenntnisse aus der Topologie vorgestellt, dreidimensionale geometrische Objekte nach charakteristischen Eigenschaften klassifiziert sowie die Lösbarkeit von Seilknoten untersucht.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 19.10.2016
20:00 – 21:30 Uhr
Kursnummer D310750
Dozentin/Dozent Dr. Manfred Stadel
Zeitraum/Dauer 2016-10-19T20:00:0019.10.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter