Was ist Politik? - Einführung in das Werk von Carl Schmitt

Carl Schmitt (1888 -1985) war einer der bedeutendsten Denker des Politischen im 20. Jahrhunderts. Seine Grundfrage kreist um die Bestimmung des Begriffs des Politischen. Politische Macht wird von dem Souverän ausgeübt, der über die Unterscheidung zwischen Freund und Feind verfügt. Anhand verschiedener Texte von Schmitt, vor allem aus den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts, sollen seine Thesen erläutert und problematisiert werden. Texte werden von den Seminarleitern mitgebracht.
Der Kurs muss leider entfallen.
Sonntag, 06.11.2016
10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer D135780
Dozentin/Dozent Dr. Hermann Schlüter
Dr. Umberto Lodovici
Zeitraum/Dauer 2016-11-06T10:00:0006.11.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 26,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 72 10 06 - 43/47 Dr. Hermann Schlüter/Lore Dewenter